Direkt zum Inhalt

Success Story

Lufthansa Technik: Xeditor für digitale Jobcards

Ressource anfordern
Lufthansa Technik Flugzeug Hangar

WHAT TO EXPECT

Die Lufthansa Technik AG, der weltweit führende Dienstleister im Bereich der zivilen Luftfahrt, nutzt für die Erstellung und Bearbeitung von Jobcards den XML-Editor Xeditor. In der Luftfahrtindustrie bilden Jobcards die Basis für alle Tätigkeiten in der Produktion.

 

Company-Background: Weltweit führend in der zivilen Luftfahrt

Die Lufthansa Technik AG ist der weltweit führende Dienstleister für Wartung, Reparatur, Überarbeitung oder Modifikation im Bereich der zivilen Luftfahrt mit global verteilten Standorten in allen Zeitzonen der Erde.

Lufthansa Technik, ein Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG, umfasst technische Instandhaltungsbetriebe und Beteiligungen in Europa, Asien und Amerika mit etwa 20.000 Mitarbeitern.

 

Challenge: Darstellung digitaler Jobcards

In der Luftfahrtindustrie bilden Jobcards die Basis für alle Tätigkeiten in der Produktion. Sie dienen der Vorgabe und Dokumentation von Arbeiten an Flugzeugen, Komponenten, Trieb-, und Fahrwerken.

Um die hohen Anforderungen hinsichtlich der Nachweisbarkeit zu erfüllen und den gesamten Dokumentationsprozess zu vereinfachen, entwickelte Lufthansa Technik ein eigenes XML-basiertes CMS. So arbeiten die Nutzer effizient und rein digital an den Jobcards. Für die Erstellung und Bearbeitung kommt der XML-Editor Xeditor zum Einsatz.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Über das Formular können Sie die komplette Success Story kostenlos herunterladen!

 

Ressource herunterladen