Direkt zum Inhalt

What to expect

Boost your Content Webinarreihe: Teil 3
(mit Edupartner und der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm) 

Titel: Wie werden strukturierte Inhalte produziert und crossmedial publiziert?

Teilnehmer:

  • Verena Limbeck-Kaminsky, Abteilungsleiterin Produktionssysteme, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm
  • Andreas Roth, Leiter Herstellung Content & Print, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm
  • Andreas Zapfl, Product Owner & Business Development, Edupartner
  • Matthias Kraus, CEO Xpublisher (Host)
  • Erhardt Heinold, CEO Heinold, Spiller & Partner (Moderator)

 

Inhalt:

Erstellen, Veredeln, Publizieren, Wiederverwenden – dieser Prozess sollte idealerweise reibungslos ablaufen, damit jeder Contentworkflow ein stabiles und dennoch variables Fundament bekommt. Prozesse werden dadurch automatisiert, die Qualität gesteigert und gesichert. Aber Workflowanpassungen sind ein Veränderungsprojekt, das auch als solches gemanagt werden sollte.

Folgende Themen werden diskutiert:

  • Modellieren statt mechanischer Tätigkeiten: Vom Ablauf zum Workflow
  • Welche Werkzeuge gibt es zur Workflowmodellierung?
  • Qualitätssicherung durch definierte Workflows
  • Mitarbeiter:innen mitnehmen und Veränderungen aktiv gestalten

Wie das bei Edupartner und der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm in der Praxis umgesetzt wird, erfahren Sie in der Aufzeichnung dieses Webinars. Über das Kontaktformular bekommen Sie sofort kostenlosen Zugriff.

 

Was steckt hinter der Boost your Content Webinarreihe?

Für Fachverlage ergeben sich durch die Digitalisierung ganz neue Möglichkeiten bei der Gestaltung innovativer Medienangebote. Doch werden diese Möglichkeiten von vielen noch lange nicht so genutzt, wie es durch ein intelligentes Content-Management und kreative Produktgestaltung möglich wäre. Zu oft werden Inhalte weiterhin printorientiert aufbereitet, selbst bei vermeintlich „medienneutraler“ Strukturierung.

Diese sechsteilige Gesprächsreihe möchte unter dem Motto „Boost your Content“ Fachmedienanbieter dabei unterstützen, mehr aus ihren wertvollen Inhalten zu machen. Jedes Webinar zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie die Anreicherung und multimediale Verwertung von Inhalten konkret umgesetzt werden kann. Die Reise in die Zukunft der Contentaufbereitung beginnt bei den Grundlagen der Contentstrukturierung, führt über die Produktentwicklung und endet bei der Vermarktung digitaler Fachinformationsprodukte.

Im Gespräch berichten Vertreter:innen von Fachverlagen über ihre Erfahrungen, moderiert von Ehrhardt Heinold. Präsentiert wird die kostenlose Webinarreihe von den Digitalisierungsdienstleistern Xpublisher und Doctronic.

 

Zum Kontaktformular

Weitere Webinare der Boost Your Content Reihe:

Ressource herunterladen

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zweck der Zusendung der angeforderten Ressource verarbeitet werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.