Direkt zum Inhalt
Bitte warten...

Vom Desktop ins Web: Warum sich der Wechsel auf einen Online-XML-Editor lohnt

Die Art und Weise der Dokumentenerstellung hat sich im vergangenen Jahrzehnt trotz zunehmender Digitalisierung kaum verändert. Obwohl die Online-Zeiten einen starken Anstieg verzeichnen, erfolgt die Textbearbeitung noch weitestgehend lokal am Desktop. Dabei bieten web- bzw. cloudbasierte Werkzeuge, darunter Online-XML-Editoren wie Xeditor, eine Reihe von technischen und wirtschaftlichen Vorteilen gegenüber gängigen Textverarbeitungsprogrammen, beispielsweise Microsoft Word, oder Desktop-Editoren, etwa Arbortext, XMetal und Oxygen.

 

Mobiles, agiles Arbeiten auf dem Vormarsch

Die Entscheidung für einen Web-Editor steht in erster Linie für das Bekenntnis zu einer mobilen und agilen Arbeitsweise. Diese Tools punkten nicht nur mit geräteübergreifender Optimierung, sondern erlauben durch die zeit- sowie ortsunabhängige Verfügbarkeit sämtlicher Informationen und Dokumente auch eine individuelle Nutzung.

Desktop-Editoren hingegen sind auf einem Gerät installiert und die Daten vermeintlich sicher gespeichert. Gleichzeitig limitiert dies die Funktionalität der Anwendung. Ist der Speicherplatz beschränkt, das Gerät veraltet oder funktionsunfähig, trifft das auch auf das Programm zu. Im schlimmsten Fall gehen die Daten verloren. Darüber muss man sich bei einer webbasierten Software keine Sorgen machen.

 

Grenzenlose Zusammenarbeit in der Cloud

Online-Editoren vereinfachen Arbeitsprozesse und fördern die Zusammenarbeit im Team sowie darüber hinaus. Zentral in einer Cloud gespeicherte Dokumente sind rasch zugänglich und editierbar. Statt Daten umständlich via E-Mail auszutauschen, greifen Anwender in Echtzeit auf dieselben Unterlagen zu und bearbeiten diese gemeinsam.

 

Einfache Integration und Wartung

Die webbasierte Architektur des Editors erlaubt eine einfache Integration in die eigene Systemlandschaft, ohne aufwendige Installation. Auch die Anbindung von Drittsystemen gestaltet sich unkompliziert.

Im Vergleich zu Desktop-Editoren ist die Wartung simpel und kostengünstig. Updates laufen automatisiert im Hintergrund statt einzeln an einer Vielzahl von Geräten.

Webtools stehen auf Servern bereit, die erfahrene Administratoren regelmäßig überwachen und warten. Das sorgt gleichzeitig stets für maximale Datensicherheit.

 

Kurz zusammengefasst

Online-XML-Editoren erfüllen folgende Anforderungen:

  • Geräte- und betriebssystemunabhängiger Zugriff, zu jeder Zeit und von überall.
  • Flexible Arbeitsweise, online wie offline.
  • Wenig Aufwand und geringe Kosten bei der Integration und der laufenden Wartung.
  • Zentral durchgeführte Updates.
  • Zeitgleiche Verwendung der Dateien durch Nutzer in unterschiedlichen Rollen.
  • Einfache und tiefgreifende Zusammenarbeit.
  • Maximale Sicherheit der eigenen Daten.

 

Die Vorteile eines Umstieges auf einen Online-XML-Editor

In Bezug auf XML-Editoren lautet das Motto ganz klar: „Go Cloud“. Nur Webtools lassen eine flexible, zeit- und ortsunabhängige Bearbeitung von Inhalten zu – egal, welches Betriebssystem zur Anwendung kommt. Xeditor ist eine professionelle und innovative Online-XML-Lösung. Durch seine webbasierte Architektur organsiert und speichert er XML-Dokumente zentral ab. Autoren haben so die Möglichkeit, strukturierten Content in jedem modernen Browser zu erstellen, zu bearbeiten und zu überprüfen.

Auch offline stellt Xeditor die Validierung in Echtzeit sicher. Darüber hinaus sind die Daten unmittelbar im eigenen Rechenzentrum mit maximalen Sicherheitsstandards gespeichert.

Die Vorteile digitaler Dokumentenerstellung und -bearbeitung sprechen für einen Wechsel von einem desktop- zu einem webbasierten Produkt wie Xeditor und ebnen den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Erfahren Sie hier, wie ein Umstieg in nur 4 Wochen gelingt.

About

Elix is a premium wordpress theme for portfolio, freelancer, design agencies and a wide range of other design institutions.