Direkt zum Inhalt
Bitte warten...
case-study

NWB Verlag:
XML für alle

/case-study

Onlinebasierte XML-Erstellung für bestehendes Content Management System.

company-background

Verlegen und mehr

/company-background

Der NWB Verlag ist ein deutscher Fachverlag mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Wirtschaftsrecht sowie Rechnungswesen. Das Verlagsprogramm umfasst Datenbanken, Software, Zeitschriften, Bücher und Seminare.

challenge

XML-Erstellung durch externe Autoren

/challenge

Bereits in der Vergangenheit setzte der NWB Verlag auf Single-Source-Publishing mit einer Prozess-Teilautomatisierung auf Basis strukturierter Inhalte im XML-Format. So konnten viele Prozesse wie die Weiterverarbeitung von Content und die Publizierung in unterschiedliche digitale Produkte automatisiert werden.

Erheblichen Aufwand erzeugte allerdings die Überführung der von externen Autoren erstellten und im MS Word-Format gelieferten Inhalte in die notwendigen, verlagsspezifischen, XML-Strukturen. Zwar wurde bereits in diesem Schritt auf manuell strukturierte Daten auf Basis von MS-Word-Dokumentvorlagen zurückgegriffen, welche mittels Konvertier-Routinen weiterverarbeitet und in die Zielstrukturen überführt wurden. Nichtsdestotrotz mussten die Inhalte in über 90 % der Fälle manuell nachbearbeitet werden. Diese manuellen Aufwände sollten mit einem neuen Editor komplett entfallen.

solution

Xeditor

/solution

NWB war auf der Suche nach einem XML-Editor, dessen Bedienung für MS Word-erfahrene Nutzer völlig intuitiv ist. Um Autoren zu ermöglichen, Inhalte jederzeit und von jedem Ort der Welt aus bearbeiten zu können, war eine browserbasierte Lösung Pflicht. Zudem sollten Inhalte auch offline bearbeitet werden können und die Internetverbindung lediglich für die Übertragung der Daten in das Content Management System (CMS) benötigt werden.

Im Rahmen einer internen Recherche- und Testphase entschied sich der NWB Verlag für Xeditor. Die Lösung wurde in die selbst entwickelte und über das Internet zugängliche Autorenplattform integriert, welche wiederum an das CMS angebunden ist. Inhalte können von Autoren direkt in den individuellen XML-Strukturen erzeugt und nach Freigabe unmittelbar weiterverarbeitet werden.

Seit vielen Jahren haben wir einen Editor gesucht, der es Autoren ermöglicht, benutzerfreundlich in unseren XML-Strukturen zu arbeiten. Er ist dabei so komfortabel, dass die Autoren kaum eine Umgewöhnung gegenüber der Arbeit in MS Word brauchen. Mit Xeditor haben wir diesen Editor gefunden. So können Konvertier-Routinen und manuelle Nachbearbeitungen wegfallen.

Ronald Bahls, Leiter Softwareentwicklung NWB Verlag

result

Jederzeit und überall Zugang

/result

Die Autoren von NWB greifen jetzt mittels Browser von überall auf ihre Inhalte zu. Diese werden mit Xeditor direkt in XML erstellt, und über das Autorenportal bereitgestellt. Jeglicher manueller Nachbereitungsaufwand entfällt und die automatisierte Weiterverarbeitung kann reibungslos erfolgen.

Key Takeaways

 

Inhalte aus MS Word konnten nur mit hohem manuellem Aufwand in XML überführt werden.

Inhalte aus MS Word konnten nur mit hohem manuellem Aufwand in XML überführt werden.

Eine automatisierte Weiterverarbeitung von Inhalten war somit nur schwer möglich.

Eine automatisierte Weiterverarbeitung von Inhalten war somit nur schwer möglich.

Xeditor ermöglicht einen reibungslosen Wechsel hin zu einem Content-First-Prozess auf Basis von XML.

Xeditor ermöglicht einen reibungslosen Wechsel hin zu einem Content-First-Prozess auf Basis von XML.

edit

Xeditor
Professional XML-Editing

/edit
Erfahren Sie mehr
manage-publish

Xpublisher
Professional XML-Publishing

/manage-publish
Erfahren Sie mehr