Direkt zum Inhalt
Bitte warten...
case-study

Cosmos Verlag:
Jederzeit die volle Kontrolle

/case-study

Erfolgreiche Redaktionsarbeit - orts- und zeitunabhängig, selbst während der COVID-19-Lockdownphase.

company-background

Verlag mit langjähriger Tradition

/company-background

Der Cosmos Verlag ist ein fast 100-jähriges Familienunternehmen aus Bern in der Schweiz. Als klassischer Fachverlag publiziert Cosmos vorrangig Druckwerke zu den Themen Steuern, Recht und Wirtschaft und ergänzt diese durch digitale Angebote und Veranstaltungen.

challenge

Vereinheitlichung der Produktion

/challenge

Unterschiedliche Produkte, unterschiedliche Prozesse, unterschiedliche Partner: in der Vergangenheit war die Produktion von Publikationen wie der Steuer Revue und der Zoll Revue uneinheitlich und stark durch die Zusammenarbeit mit externen Partnern und deren Redaktionssystemen geprägt.

Mit dem Wunsch, die volle Kontrolle über den Kernprozess der Wertschöpfung ins Haus zu holen, und Inhalte zudem mit geringem manuellem Aufwand in unterschiedlichen Kanälen zu veröffentlichen - Multichannel-Publishing - entschloss sich der Cosmos Verlag zur Implementierung eines eigenen Redaktionssystems.

solution

Medienneutrale Inhalte

/solution

Nach einem ersten Kontakt zu dem Thema auf der Frankfurter Buchmesse, war der technische Hintergrund, die Trennung von Inhalt und Layout, bekannt. Aufgrund der Komplexität des Themas und der tiefgreifenden Änderungen - technisch, kulturell und strukturell - entschloss sich der Cosmos Verlag dazu, diesen Weg zusammen mit einem lokalen Partner, der Edupartner AG, zu gehen.

Seitens der Geschäftsführung wurde dieser Prozess offen und transparent an alle Mitarbeiter kommuniziert und so konnte Xpublisher for Learning Content in nur 3 Monaten erfolgreich implementiert werden. Ganz pragmatisch wurde in dieser Phase direkt an einem konkreten Produkt gearbeitet: Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, sich ohne Berührungsängste in die neuen Abläufe einzuarbeiten und auch nachzuvollziehen, warum jahrelang eingespielte Prozesse geändert werden mussten. Nach erfolgter Implementierung waren nicht nur alle Beteiligten von der neuen Lösung überzeugt, auch die neueste Ausgabe der Steuer Revue war bereit zur Veröffentlichung.

Den Nutzen aufzuzeigen und auch den Weg, wie man diesen Nutzen erreichen will (...) war ganz wichtig.

Marc Aeberli, CEO Cosmos

result

Business as usual - auch während des Lockdown

/result

Als äußerst positiv wurde das kollaborative, zentrale Arbeiten am Inhalt aufgefasst. So kann sich nun das gesamte Team auf einen Artikel konzentrieren, diesen gemeinsam finalisieren und zum nächsten Artikel übergehen. Schritt für Schritt kann so ein Produkt gemeinsam erstellt und veröffentlicht werden.

Speziell in der Zeit der COVID-19-bedingten Ausgangssperren brachte die Zentralisierung aller Daten in Zusammenspiel mit dem ortsunabhängigen Zugriff auf das Redaktionssystem einen weiteren Vorteil mit sich: Die Produktion konnte ungehindert weiterlaufen. Während viele Verlage massive Einschränkungen in der Produktivität hinnehmen mussten, hieß es beim Cosmos Verlag “business as usual” – wenn auch aus dem Homeoffice heraus. Ein Modell, dass für den Cosmos-Verlag aufgrund der durchwegs positiven Erfahrungen auch in Zukunft möglich sein wird. Geschäftsführer Marc Aeberli sieht die Situation zudem als Anlass um eigene Prozesse zu hinterfragen, anzupassen und womöglich sogar ein innovatives Produkt oder Geschäftsmodell zu entwickeln. Xpublisher for Learning Content wird auf jeden Fall dabei unterstützen.

Key Takeaways

 

Komplette Implementierung innerhalb von 3 Monaten.

Komplette Implementierung innerhalb von 3 Monaten.

Auch für kleinere Unternehmen geeignet.

Auch für kleinere Unternehmen geeignet.

Verbessert die Zusammenarbeit.

Verbessert die Zusammenarbeit.

Ideale Basis für die Zukunft.

Ideale Basis für die Zukunft.

edit

Xeditor
Professional XML-Editing

/edit
Erfahren Sie mehr
manage-publish

Xpublisher
Professional XML-Publishing

/manage-publish
Erfahren Sie mehr