News

Frankfurter Buchmesse 2019

16.10.2019 - 20.10.2019

Frankfurter Buchmesse 2019

Auch dieses Jahr werden Xeditor/Xpublisher wieder Teil der Frankfurter Buchmesse vom 16.-20. Oktober 2019 sein. Besuchen Sie uns am Stand 4.2/L83.

Mehr
Leicht verständlich und standardisiert

15.03.2018

Leicht verständlich und standardisiert

Im Interview mit der VDZ, Print&more erklärt uns Inken Pauli die Vorteile medienneutral arbeitender und webbasierter Redaktionssysteme.

Mehr
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm setzt auf Xpublisher

13.03.2018

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm setzt auf Xpublisher

München, 13. März 2018 – Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, ein renommierter deutscher Verlag in den Bereichen öffentliche Verwaltung, Entgeltabrechnung und Datenschutz, produziert seine medienneutralen Loseblattwerke mit dem innovativen, webbasierten XML-Redaktionssystem Xpublisher.

Mehr
Kreative Content-Produktion auf Knopfdruck

01.02.2018

Kreative Content-Produktion auf Knopfdruck

In Zeiten der Digitalisierung müssen die Verlage ihre Prozesse neu strukturieren und eine geeignete Software einführen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ein Appell an die Verlage, ihre Workflows zu überdenken.

Mehr
Kollaboratives Erstellen und Bearbeiten von strukturierten Inhalten

19.12.2017

Kollaboratives Erstellen und Bearbeiten von strukturierten Inhalten

Bis vor kurzem waren Schreib- und Editier-Werkzeuge ausschließlich Desktop-Anwendungen. Inhaltsersteller teilten ihre Word-Dokumente, Bilder, Textdateien - in jeder Phase eines Projekts mit Teammitgliedern zur Überprüfung und Überarbeitung, in der Regel per E-Mail. Dieser Prozess war zeitintensiv und erforderte viel Koordination, um Kommentare und Versionen nachzuverfolgen. Die Produktivität wurde dadurch erheblich beeinträchtigt.

Mehr
Release 5.2

21.11.2017

Release 5.2

Mehr
Standards: Sicherstellung von Content-Konsistenz im gesamten Unternehmen

10.08.2017

Standards: Sicherstellung von Content-Konsistenz im gesamten Unternehmen

Standards wie DITA-, TEI-, JATS- und S1000D werden verwendet, um Informationen zu erstellen, zu veröffentlichen und zu verwalten. Und, um die Kommunikation auf Basis von Content-Wiederverwendung und Single-Source-Publishing sicherzustellen.

Mehr
Verlagsgruppe Beltz setzt auf das Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher

27.06.2017

Verlagsgruppe Beltz setzt auf das Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher

München, 27. Juni 2017 – Die Verlagsgruppe Beltz, ein renommierter deutscher Verlag mit wissenschaftlichen Publikationen und Kinderbüchern, nutzt das innovative Crossmedia-Redaktionssystem Xpublisher für seine Zeitschriftenproduktion “Psychologie Heute”. Die Integration der Buchproduktion ist bis Ende des Jahres geplant.

Mehr
Don Bosco - Realisation einer unternehmensweiten Content Strategie durch Einbindung des Marketings in Xpublisher

16.03.2017

Don Bosco - Realisation einer unternehmensweiten Content Strategie durch Einbindung des Marketings in Xpublisher

Don Bosco Medien gehört zu den führenden, traditionsreichen und konzernunabhängigen Fachverlagen für Frühpädagogik und Religion. Das komplette Verlagsprogramm umfasst derzeit ca. 700 lieferbare Titel. Halbjährlich kommen ca. 50-80 Titel hinzu. Xpublisher wurde für die Produktion des Bücher-Verlagsprogramms eingeführt. Seit Anfang des Jahres wird auch die Produktion von Marketing-Inhalten, wie Flyern und Katalogen mit eingebunden. Hierzu haben Herrn Karl Bauer, Herstellung von Don Bosco befragt.

Mehr
6 Gründe, warum Sie unbedingt mit webbasierten Tools arbeiten sollten

23.01.2017

6 Gründe, warum Sie unbedingt mit webbasierten Tools arbeiten sollten

Das Internet wächst ungebremst. Bereits 80 % der Weltbevölkerung sind online. Grund dafür sind die sinkenden Technologiekosten und die rasante Weiterentwicklung der Technologie. Sämtliche Programme und Daten liegen schon in der Cloud. Arbeitnehmer möchten immer mehr flexible Arbeitsplätze. Ein „9 to 5-Job“ an einem festen Arbeitsplatz gehören schon längst der Vergangenheit an. Warum auch? Cloud- bzw. webbasierte Programme ermöglichen dem Arbeitnehmer auch von zu Hause oder unterwegs zu arbeiten. Das einzige, was sie benötigen ist eine funktionierende Internetverbindung!

Mehr
Appsoft Technologies GmbH wird in Xpublisher GmbH umbenannt

01.12.2016

Appsoft Technologies GmbH wird in Xpublisher GmbH umbenannt

Ab sofort ändert die Appsoft Technologies GmbH ihren Firmennamen in Xpublisher GmbH.

Mehr
Xeditor unterstützt Kollaboration internationaler Teams

16.11.2016

Xeditor unterstützt Kollaboration internationaler Teams

Die Globalisierung hat starke Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und großen Einfluss auf die Geschäftswelt. Teams sitzen nicht mehr in einer Abteilung oder Unternehmen, sondern sie sind weltweit verstreut. Außerdem arbeiten immer mehr Menschen von zu Hause, im Zug oder Flugzeug – oder sogar im Urlaub. Viele Mitarbeiter von Unternehmen mit redaktionellen, universitären oder technischen Publikationen arbeiten an gleichen Dokumenten, müssen sich abstimmen oder Freigaben erteilen. Diese erfolgen noch via E-Mail, Fax oder Telefon und sind somit enorm fehleranfällig. Welche Lösung gibt es für diese Problematik?

Mehr
Neue Studie in der Verlagsbranche!

04.10.2016

Neue Studie in der Verlagsbranche!

Xeditor/Xpublisher bringt gemeinsam mit der Friedrich-Alexander-Universität und Heinold, Spiller & Partner die Studie „Publishing 4.0 – Chancen, Anforderungen, Konzepte” heraus. Die zehn Kernaussagen der Studie werden auf der Frankfurter Buchmesse veröffentlicht und diskutiert. Die Studie ist umsonst und ab Dezember 2016 erhältlich.

Mehr
Sponsoring von Wasserprojekt in Nicaragua

19.09.2016

Sponsoring von Wasserprojekt in Nicaragua

In der 3. September-Woche fand das von Xeditor/Xpublisher gesponserte Projekt „Water For Nicaragua 2016“ von der Gruppe Global Brigades SDI München seinen Abschluss.

Mehr
In vier Wochen: Kick-Off von „Water For Nicaragua 2016“

09.08.2016

In vier Wochen: Kick-Off von „Water For Nicaragua 2016“

In vier Wochen startet das von der Xpublisher GmbH unterstützte Projekt "Water For Nicaragua 2016".

Mehr
Was kommt nach dem Internet der Dinge?

25.07.2016

Was kommt nach dem Internet der Dinge?

Schlagwörter wie Internet der Dinge, Smart Services oder intelligenter Content beherrschen die Schlagzeilen. Ob Unternehmen in der Zukunft wettbewerbsfähig sind, hängt davon ab, wie flexibel sie ihren Kunden zugeschnittene Informationen liefern können und wie relevant diese Informationen für die Kunden sind. In Zukunft nehmen Informationen und Datenvolumen durch den gesteigerten Informationsbedarf weiter zu. Um Informationen abzulegen, zu ordnen und wieder verwenden zu können, damit sie am richtigen Ort zur richtigen Zeit dem Kunden zugespielt werden können, müssen diese strukturiert vorliegen und austauschbar sein.

Mehr
Xpublisher sponsort das Projekt „Water Brigade Nicaragua 2016“

04.07.2016

Xpublisher sponsort das Projekt „Water Brigade Nicaragua 2016“

Xpublisher GmbH ist Sponsor des Projektes „Water Brigade Nicaragua 2016“, dem Bau eines Wassersystems in Nicaragua.

Mehr
USABILITY und UX - was ist das eigentlich?

18.04.2016

USABILITY und UX - was ist das eigentlich?

Usability und UX - Was ist das eigentlich? Katharina Lasinger, UX-Expertin bei Xeditor/Xpublisher gab in einem Interview Auskunft über die Relevanz von Usability heutzutage.

Mehr
Interview mit Thomas Cloer

27.10.2015

Interview mit Thomas Cloer

Thomas Cloer ist leitender Redakteur bei der IDG Business Media GmbH und schreibt für die COMPUTERWOCHE. Privat bloggt er auf teezeh.de. Er war "live" dabei, als Xeditor 2013 bei IDG eingeführt wurde.

Mehr
Content der Zukunft

03.07.2015

Content der Zukunft

Wie sieht der Content der Zukunft aus? Wie wird das Content-Management der Zukunft gemanaged? Jörn Fahsel der Buchwissenschaften Erlangen gibt Antworten ...

Mehr
Vom Geschäftsmodell zu XML: Kick-off neuer Studie für das Verlagswesen

29.06.2015

Vom Geschäftsmodell zu XML: Kick-off neuer Studie für das Verlagswesen

München, 24. Juni 2015 – Auf dem 17. CrossMediaForum in München wurde das Kick-off der Kooperationsstudie „Publishing Industry 4.0. – Chancen, Anforderungen, Umsetzungskonzepte für Crossmedia“ bekannt gegeben. Organisiert und durchgeführt wird die Studie von der Universität Erlangen, der Unternehmensberatung Heinold, Spiller & Partner und Xpublisher GmbH. Teilnehmer der Studie sind namhafte Verlage und Medienhäuser aus dem deutschsprachigen Raum.

Mehr